One-Pot-Pasta Chili con Carne

Eine sehr schmackhafte und schnelle Variante der One-Pot-Pasta ist die Chili Con Carne Pasta. Diese One-Pot-Pasta ist in ca. 45 Minuten fertig gemacht und schmeckt nicht nur gut, sondern erfordert auch nahezu keinTalent in der Zubereitung. Dieses Rezept ergibt ca. 4-6 Portionen, je nachdem wie gute “Esser” ihr seid und hat um die 800 kcal je Portion, ist somit also auch in der Diät durchaus geeignet, da die Portionen gut sättigen.

ZUTATEN:

500 gr Hackfleisch (nach Wunsch)

1 Dose Mais (ca. 230gr.)

1 Dose Kidney Bohnen (ca. 400gr.)

2 Dosen stückige Tomaten (ca. 400gr.)

1 große Zwiebel

250 gr. Nudeln (gewicht ungekocht)

3-4 Teelöffel Instant Rinderbrühe

4 Knoblauchzehen oder Knoblauchpulver

Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Öl

ZUBEREITUNG One-Pot-Pasta Chili con Carne:

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Das Hackfleisch wird mit ganz wenig Öl in einer Pfanne angebraten. Während dem anbraten wird das hackfleisch mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt. Wer mag kann an dieser Stelle natürlich auch andere Gewürze oder Gewürzmischungen nehmen. Denkbar sind hier zum Beispiel Hackfleischwürzer aus dem Supermarkt oder Frikadellengewürz. Den Knoblauch und die Zwiebeln klein hacken, danach mit in die Pfanne geben und mitbraten lassen.

Ist alles schön angebraten nacheinander die stückigen Tomaten, die Nudeln (250 gr. trockene Pasta nach Wunsch) und die Rinderbrühe (ca. 3-4 Teelöffel in 350 mL Wasser auflösen) dazu geben und köcheln lassen bis die Nudeln den gewünschten weichegrad erreicht haben.

Im letzten Schritt lassen wir den Mais und die Kidney Bohnen abtropfen und spülen alles kurz mit klarem kalten Wasser ab und geben es in den Topf zum warmziehen. Fertig! Jetzt kann man das Ganze noch nach dem eigenen Geschmack würzen, falls euch geschmacklich etwas fehlt. Hier kommt es ja auch darauf an welche Zutaten man verwendet hat.

One-Pot-Pasta Chili Con Carne Bewertung:

Die One-Pot-Pasta Chili con Carne ist ein einfaches und schnelles Gericht. Insgesamt bekommt ihr mit unserem Rezept einen Topf mit ca. 1800 gr. der mindestens 4 große Portionen ergibt. Wenn ihr, wie in unserem Bild, Buitonie Ringelnudeln ud Hackfleisch halb & halb nehmt kommt ihr auf ca. 800 kcal für eine 400 gr. Portion, was durchaus schon ein sehr guter Teller ist. Wir hatten hier 6 Portionen davon und ganz ehrlich gesagt am nächsten Tag schmeckts doppelt so gut, wenn alles schön durchgezogen ist.

Die Zubereitung ist kinderleicht, lediglich Hackfleisch anbraten und Zwiebeln schneiden muss man schon können. Alles andere ist im Prinzip nur zusammenwerfen. Mit 45 Minuten ist das Ganze schnell gekocht und hat neben einem sehr niedrigen Preis auch noch wenig Kalorien und sättigt recht gut.

  • 7.5/10
    Wie lange dauerts? (1=ewig bis 10=Superschnell) - 7.5/10
  • 8.5/10
    Wie leicht zu machen? (1=total aufwendig bis 10=kann jedes Kind) - 8.5/10
  • 10/10
    Wie teuer ist es (1=Luxusessen aus dem Sternetempel bis 10=superbillig) - 10/10
  • 9.5/10
    Wie schmeckts (1=schrecklich bis 10=Gourmettempel) - 9.5/10
8.9/10

Kurzfassung

Die One-Pot-Pasta Chili con Carne ist ein einfaches, schnelles und vergleichsweise kalorienarmes Gericht das schnell und simpel zubereitet ist. Lediglich Hackfleisch anbraten und alle anderen Zutaten dazu geben, köcheln lassen und fertig! Einfacher und schneller gehts nicht mehr. Unser Rezept dauert ca. 45 Minuten und erreicht etwa 800 kcal je Portion. Das Rezept reicht für 4-6 Portionen. TIPP: Am nächsten Tag schmeckts noch besser!

Sending
User Rating 0 (0 votes)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sending