Das einzige Abnehmblog das ihr braucht #002

Willkommen zu unserem Abnehmblog. Bevor wir allerdings in die Vollen gehen wollen und euch erzählen wie ihr schnell und effizient abnehmen könnt müsst ihr einige Dinge wissen und euch über einige Dinge klar werden, diese Dinge besprechen wir hier und heute!

Das Prinzip der freien Marktwirtschaft

Quelle: Pixaba

Was will der Markt? Geld verdienen! Diese Antwort und diese Aussage sind einfach aber wichtig! Nehmt diese Aussage bitte in euch auf und speichert sie im Kopf. Holt sie immer wieder hervor, immer! Denn so ist es leider. Niemand erfindet eine Diät um damit Menschen zu helfen, niemand verkauft ein Light-Produkt weil er Menschen helfen will. Niemand will euch helfen und der einzige Mensch der euch beim abnehmen wirklich helfen kann seid ihr selber! Ohne EUCH geht es nicht. Aber grundsätzlich ist alles in unserer Welt darauf ausgelegt so einfach und so schnell wie möglich Geld zu verdienen. Oder meint ihr ein Dr.Pape aus Köln, der die Schlank im Schlaf Diät(ich war lange ein großer Fan), erfunden hat würde an seinen Büchern und Kursen kein Geld verdienen? Auch wenn das Prinzip logisch und gut erklärt ist! Er verdient daran. Das ist genauso wie die Ganzen Abnehmgurus und Schlankpäpste, Sportskanonen und Übermenschen die in kürzester Zeit viel abgenommen haben. Gehen wir doch mal ins Alltagsfernsehen und nennen hier TV Formate wie “The Biggest Looser”, auch diese Formate gibt es nicht um Menschen zu helfen, sondern um Werbung zu verkaufen.

Anmerkung: Auch ich an dieser Stelle werde sicherlich mit dieser Seite irgendwann Werbung schalten und Geld verdienen. Darum teile ich auch meine Erfahrungen mit euch um die Seite mit interessanten Inhalten zu füllen und damit Geld verdienen zu können. ABER ich will auch endlich, zumindest bei einigen für ein umdenken sorgen, weil mir so viele Dinge unheimlich auf den Sack gehen. Sorry das ich so reden muss aber ich bin wirklich genervt von vielen Dingen in meinem Leben und die ständige Verarschung der Menschen ist eines der Dinge!

Wachrütteln, wie Greta Tunberg die Klimaaktivisten will ich euch, denn die Welt, egal ob ihr nun ein Diätbuch, eine Zeitschrift mit der nächsten Superdiät der Stars kauft oder ob ihr ein neues Prinzip ausprobiert, es gibt nur eine einzige funktionierende Lösung und die ist simpler als ihr denken würdet.

Quelle: Pixabay

Die Tatsache das jeder, schon immer, Geld machen will führt uns aber auch zu einer Erkenntniss: Alle lügen, so oder so. Es ist eine Wissenschaft, die Vermarktung von Dingen, sei es nun die nächste SUperdiät die im TV angekündigt wird oder das Fleisch im Supermarkt das extra mit rötlichem Licht beleuchtet wird, damit es frischer wirkt! Habt ihr das nicht auch schonmal erlebt: Ihr kauft ein Stück Fleisch oder nehmt Mett mit und zuhause sieht das alles gar nicht mehr so appetittlich aus? Genau ihr seid auf einen Werbetrick reingefallen und darum dreht sich eine ganze Industrie, vor allem bei Lebensmitteln.

Es gibt sogar richtig dreißte Lügen, wir haben schon Produkte ausgemacht die damit werben das sie keinerlei Kalorien enthalten würden, es ist aber trotz allem abgedruckt wieviele Kalorien die Sachen haben. Ihr kauft also etwas das vermeintlich keinerlei Kalorien hat, werdet aber dreist belogen (Dextro Energy Brause Tabletten). Genauso wie Packungsgrößen und vieles andere darauf ausgelegt ist, das ihr so viel wie möglich über lasst und soviel wie möglich kauft. Den Hersteller von Lebensmitteln, egal welchen, interessiert nicht ob ihr dick werdet. Den interessiert auch nicht ob ihr die hälfte wegschmeißt, den interessiert nur wie er so schnell wie möglich, so viel wie möglich verkauft, IHR als Kunden seid diesen Menschn vollends egal. Es gibt nur Diät Produkte, weil sie im Trend liegen und man mit Diät Produkten Geld verdienen kann, oder was eint ihr warum ein Light-Produkt mit 5% weniger Kalorien (macht ja bei total extrem Kalorienhaltigen Produkten unheimlich Sinn), weniger Inhalt hat und oft 50% mehr kostet als das vergleichbare Standard Produkt? Ihr bekommt weniger und zahlt mehr dafür, aus sonst einem Grund gibt es keine Light Produkte, die werden nicht hergestellt weil sie gesünder sind oder kalorienärmer, die haben weniger Kalorien als die Standard Ware und nennen sich deshalb light, auch wenn der Unterschied verschwindend gering ist, zum Beispiel bei Geflügel Salami, oder anderer Light-Wurst. Geht mal in einen SUpermarkt und vergleich mal was ihr für Light-Produkte bezahlt und wieviel das wirklich bringt!

Also hört auf euch erzählen zu lassen Light-Produkte seien gesünder, oder vegane Produkte seien besser, die sind meist fettiger und chemiehaltiger als alle anderen. Wenn ihr Jemanden wollt der euch etwas Gutes will dann schaut in den Spiegel, ansonsten wird es meist schwer einen solchen Menschen zu finden!

In der nächsten Folge erkläre ich euch im Detail was ihr machen müsst um endlich einen Erfolg beim Abnehmen zu haben, nenne Beispiele und werde euch erklären wie ihr das Prinzip am besten und einfachsten umsetzt. Dazu wird es dann später auch sicherlich einige Rezepte geben mit denen ihr dieses Prinzip leichter umsetzen könnt. Wir werden diese Rezepte dann auch entsprechend markieren damit ihr wisst um welche es sich handelt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.