Mobbing durch Facebook

Facebook, Instagramm, Pinterest, Google+, Tumblr und andere soziale Medien zählen grundsätzlich zu den beliebtesten Methoden um werbung für Seiten wie unsere hier zu machen. Allerdings kommt es im Moment zu einem großen Problem bei uns. Während ich persönlich Facebookseiten für alle meine Medien betreibe sind die Erfolge natürlich eher durchwachsen. Mein ehemaliger Tier Blog “Zuhause mit Tieren” hat zwar noch seine Facebook Seite, die Seite gibt es aber nicht mehr wirklich, bzw. sie wird absolut nicht mehr betrieben. Frankies-World.de meinen alten Produkttest Blog bewerbe ich ebenfalls noch aktiv auf Facebook aber hauptsächlich machen wir ja Werbung dort für Gamolution unsere große Gaming Webseite. Aber unsere Kochseite hier, die Schnellkochschule leidet derzeit unter massivem Mobbing bei Facebook. Allerdings nicht durch Nutzer, sondern durch Facebook selber!

Die Geschichte dieses Problems

Schnellkochschule.de ist ein Kochblog das ich eigentlich für meine Frau angelegt habe. Als gelernte Köchin wäre es sicherlich ein leichtes für sie gewesen diese Seite mit Leben und einfachen Rezepten zu füllen. Doch die Idee war wohl wieder zu viel und so kam es nie dazu das sie die Seite wie geplant nach ihrerer erstellung übernommen hat. Also bleibt die Seite auch an mir hängen. Das macht aber nichts, es ist unheimlich entspannend auch mal etwas anderes zu tun als ständig nur über Videospiele zu schreiben. Zwischendurch etwas abwechslung tut eben gut. Darum bereite ich hier einiges an Artikeln vor um die Seite nach vorne zu bringen, allerdings veröffentliche ich derzeit kaum welche. Das hat aber einen einfachen Grund, wir bekommen die Artikel nicht an den Mann/Frau/Andere.

Schnellkochschule.de wurde Ende letzten Jahres gehackt und die Hacker haben die Seite auf eine Glücksspielseite umgeleitet. Das in dieser Zeit die Schnellkochschule gegen Facebooks Community Richtlinien verstoßen hat ist keine Frage. Nach dem entfernen des Hacks und der Wiederherstellung der Seite jedoch dauerte es eine Weile bis Facebook die Seite wieder freigegeben hatte, selbstständig erfolgte das natürlich nicht. Das Ganze hat allerdings nur einen einzigen Post lange gedauert, danach waren wir sofort wieder gesperrt und können auch seither nicht einmal unsere E-Mail Adresse mit der Top Level Domain Schnellkochschule.de als Kontaktadresse eintragen.

Quelle: Pixabay

Wozu führt diese Ablehnung?

Durch die Tatsache das wir weder Links noch neue Artikel auf Facebook posten können funktioniert natürlich auch kein Plug-In das bei uns die Artikel automatisch auf Facebook posten würde. Das bedeutet das wir theoretisch alles händisch machen müssen, aber selbst das wäre ja nicht möglich da wir keinerlei Links zu den Artikeln posten können. Wir können nicht einmal eine korrekte Kontaktadresse für die Seite eintragen oder E-Mails für die Autoren. Es ist uns also nicht möglich Werbung auf Facebook für unsere Seite zu machen. Warum?

Dafür gibt es keinen Grund. Facebook lehnt Alles, Schnellkochschule.de betreffend, ab und löscht entweder jeden Post mit Fehlermeldung oder weist uns auf “Verstößt gegen unsere Community Richtlinien” ab. Wir versuchen seit Februar 2019 jeden Monat mehrfach Unterstützung seitens Facebook zu bekommen aber die einzige Rückmeldung auf mittlerweile gut 60 oder 70 Meldungen bei Facebook lautet:

Wir haben deine Meldung erhalten und danken dir für deine Geduld. Wir arbeiten daran, technische Probleme auf Facebook zu beheben. Wir können nicht alle Personen, die uns Meldungen senden, auf dem aktuellen Stand halten. Wir verwenden dein Feedback jedoch, um die Erfahrung auf Facebook für alle zu verbessern.

Facebook Support
Quelle: Facebook Website

Selbst der Versuch eine komplett neue Seite für die Schnellkochschule zu erstellen ist nicht möglich. Facebook verweist uns auf die internen Hilfeseiten, auf denen allerdings lediglich “Hilfe von anderen die Facebook nutzen” erfolgen könnte. Da unser Problem allerdings kein Nutzungsbedingtes Problem ist, sondern ein Problem mit den internen Einstufungen von Facebook und der Tatsache das Facebook hier einen Fehler beheben soll, ist es uns nicht möglich weiter zu agieren. Das Einzige was wir theoretisch noch machen könnten wäre den kompletten Namen unserer Seite zu ändern und komplett von vorne anzufangen, aber irgendwie sehen wir es nicht ein das wir wegen Facebook diese technisch aufwendige Aufgabe, was es ohne Frage wäre die komplette Seite zu ändern und jeden einzelnen Link darin, durchziehen sollten.

Wir sind uns absolut nicht bewusst wo eine Kochseite gegen Communityrichtlinien verstoßen sollte und wir wissen auch nicht wo das Problem liegt, die einzige Frechheit und die Tatsache wo wir uns massiv gemobbt fühlen, denn auf diese Art und Weise blockiert Facebook uns und unsere Bemühungen. Der Versuch Kontakt zu Facebook oder dem Facebook Support zu bekommen scheitert seit Monaten und wir bekommen weder Erklärung noch Hilfe. Das ist im Prinzip theoretisch sogar strafrechtlich relevant, weil Wettbewerbsverzerrung, aber wenn wir einen Anwalt beauftragen würde, hätte Facebook sicherlich eine Ausrede, also bleibt uns im Prinzip nur übrig das so hinzunehmen.

Das einzige was man machen kann

Dieses Problem können wir vielleicht nur durch eine Möglichkeit lösen, indem ihr alle mal versucht Links zu unserer Seite bei Facebook zu posten. Ihr bekommt dann eine Fehlermeldung wegen Verstoß gegen die Communityrichtlinien und das meldet ihr dann bei Facebook als Fehler! Vielleicht schafft es Facebook dann mal den Fehler zu beheben, wenn es schon nicht einmal eine Rückmeldung gibt. Aber gebt uns bitte hier auch mal eine Rückmeldung wenn ihr das gemacht habt, damit wir euch danke sagen können!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.